Kidspace Hamburg Bahrenfeld Blick in den Raum mit Sitzgelegenheiten und Spielzeug

Als Kita in Bahrenfeld sind wir groß aufgestellt

Unsere Kita in Bahrenfeld betreut Kinder aus mehr als 150 Familien. Wir bieten Kindern jede Menge Platz, Freiraum und Möglichkeiten zum Spielen, Lernen, Experimentieren und Entdecken.

Betreuungsangebot

Adresse

Kidspace Bahrenfeld
Paul-Dessau-Str. 3g
22761 Hamburg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
6 bis 19 Uhr

Vogel mit Sprechblase „Kind jetzt vormerken“

Krippe

Kinder im Alter von 10 Monaten bis 3 Jahre

Elementar

Kinder im Alter von 3 bis 5 Jahre

Vorschule

Kinder ab 5 Jahre bis zur Einschulung

Unsere Schwerpunkte

Zweisprachige Erziehung / Bilingualität

In unseren bilingualen Gruppen sprechen wir Deutsch, aber eben auch Englisch oder Französisch. So lernen Kinder spielerisch und durch das Prinzip der Immersion im Alltag eine weitere Sprache kennen und bekommen ein Gefühl für kulturelle Vielfalt. Für unsere multinationale Elternschaft ist das ein Geschenk!

Deutsch Sprachförderung

Wir bieten spezifische Förderungsmaßnahmen für einzelne Kinder an, die beim Sprechen im Vergleich zu Gleichaltrigen Schwierigkeiten und Sprachdefizite aufweisen.

Halboffenes Konzept im Elementarbereich

Unser Elementarbereich arbeitet nach einem halboffenen Konzept. Dabei wechseln sich gruppeninterne und gruppenübergreifende Phasen im Tagesablauf innerhalb festgelegter Strukturen ab. Die Kinder bekommen so die Möglichkeit, ihren Kita-Nachmittag mitzugestalten.

Impressionen

Sitzecke für Kinder für Frühstück und Mittagessen
Spiel und Toberaum mit Sprossenwand und Kletterseilen
Vorraum mit Garderobe und Wickeltisch
Mal- und Zeichenraum mit Sitzecke

Haben Sie Fragen zum Standort Bahrenpark?

Alla Semenova,
Leitung / Geschäftsführung

Haben Sie Fragen rund um den Standort Bahrenpark?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf den Austausch!

Ich habe zwei Kinder im Kidspace, in der Krippe und im Elementarbereich. In den letzten 2,5 Jahren habe ich meine Kinder mit einem Lächeln abgesetzt und sie müde und glücklich wieder abgeholt.

Als Englischlehrerin, die dort wöchentlich unterrichtet, bin ich erstaunt, wie schnell sich die Kinder an meinen Unterricht und ihr Lerntempo anpassen. Man merkt, dass die internationale Gemeinschaft stark ist und geschätzt wird und dass die Kinder davon voll und ganz profitieren. Ich bin sehr stolz darauf, ein Teil des Kidspace-Teams und der Gemeinschaft zu sein.

Poppy Leendertz